„Worüber schreiben wir heute?“

Kindergeschichtensammlung

Zusammen schreiben

„Worüber schreiben wir heute?“
„Weiß nicht, fang du an!“
„Okay, gib mir eine Viertelstunde!“
Einer unserer typischen Dialoge, mal von der einen, dann wieder von der anderen Seite angestoßen. Spannend ist es, wenn dann der Anfang eintrudelt und die Gedankenmaschine anfängt zu rattern. Manchmal (und dafür muss man sich sehr gut kennen), denken wir in die gleiche Richtung. Dann wieder wird das Bild, das man im Kopf hat plötzlich umgeworfen und man muss sich neu orientieren. Witzig ist, dass diese Geschichten meist am besten werden.
Worum geht es heute? Um Obst, mehr wird noch nicht verraten!

Nachtrag von Elke am späten Sonntagmorgen:

Falsch. Das mit dem Obst war unsere tägliche Gesterngeschichte. Es hatte nur noch der Schluss gefehlt und der ist nun geschrieben. Also müssen wir uns die Frage heute doch noch stellen: „Worüber schreiben wir heute?“ Ehrlich, mir fällt gerade gar kein Thema ein. Herbstthemen wären gefragt…

Ursprünglichen Post anzeigen 50 weitere Wörter

Advertisements